Emmausbewegung - eine Gemeinde auf dem Weg

Vorstellung der Emmausgruppe in der JVA Bernau

 
Die Emmausgruppe in der JVA Bernau besteht seit ca. 20 Jahren und wurde Anfang der 1990er-Jahre durch einen Besuch von Bruder Jan Hermanns gegründet.
Die Gruppenstunden finden jeden Freitag von 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr statt und werden von je zwei der derzeit 13 GruppenleiterInnen abwechselnd geleitet.
Die GruppenleiterInnen treffen sich ca. viermal pro Jahr, um mit den Gefangenen und dem Anstaltsgeistlichen Gottesdienst zu feiern, Organisatorisches zu besprechen und die drei gemeinsa-men Einkehrtage für die betreuten Gefangenen vorzubereiten.
Das Thema des Einkehrtages im vergangenen Jahr war „Krise – Verlust und Chance“; für 2010 ist es „Brücken bauen“.
 
 
 
 
 

 

Drucken
© emmausbewegung 2015