Emmausbewegung - eine Gemeinde auf dem Weg

 

 

 

 

 

 
 
Newsletter 2015-1
 
Liebe Geschwister in Emmaus,
heute erhaltet ihr den ersten Newsletter des Jahres 2015. Wir hoffen, dass jede/r von euch den Geist des Herrn und seine Liebe in diesem Jahr schon ganz konkret im Alltag spüren konnte. Über verschiedene Planungen möchten wir euch heute informieren, die wir im letzten Rundbrief bereits angekündigt hatten:
 
1. Offenes Ostertreffen vom 2. bis 6. April 2015
Ort ist vermutlich Ihringshausen bei Kassel. Beginn mit dem Gründonnerstag-Gottesdienst, Ende Ostermontag. Der Karfreitag wird von längeren Schweigezeiten geprägt sein. Die Aufenthaltsdauer kann individuell bestimmt werden. Anfragen und Anmeldungen bei Br. Franz, Telefon: 030/80 40 96 65.
 
2. Emmaus-Ferienlager am Ammersee, erste Augusthälfte 2015
Anmeldung ist ab sofort möglich bei Peter Weiß, p-weiss-hammelburg@t-online.de. Es erwarten euch Gespräche, Andachten, gemeinsame Mahlzeiten, Gebets- und Freizeitmöglichkeiten in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem Kloster. Übernachtung in einem mitzubringenden Zelt direkt am See.
 
3. Veranstaltung „Mittendrin“ vom 14. bis 17. Mai 2015 (Christi Himmelfahrt) in Fulda-Künzell
In diesem Jahr anstelle des sonst üblichen Pfingsttreffens nehmen wir am gemeinsamen Treffen aller Gemeinschaften und Gruppen der CE teil. Es wäre wirklich schön, wenn wir unser traditionelles Jahrestreffen in diesem Jahr einmal möglichst zahlreich mit den anderen Gruppen der CE zusammen erleben würden. Wir bleiben als Gruppe trotzdem zusammen und können uns auch am Morgen in St. Andreas treffen und in den Gemeinderäumen und im Turnsaal übernachten. Im Leitungsteam haben wir schon Themen für die Workshops festgelegt (Freitag- und Samstag-Nachmittag), die von Emmaus gestaltet werden zum Thema „Schweigen“ und Thema „Jesus im Knast“. Daneben können wir uns auch mit anderen Aktivitäten einbringen, z.B. mit Segnungsteam o.ä.
Anmeldung bitte jetzt gleich oder baldmöglichst an karl.fischer@emmausbewegung.de oder Tel. 09087-90300, damit wir planen können. Falls jemand nicht an allen Tagen dabei sein kann, bitte die erste und letzte Mahlzeit angeben!
4. Medjugorje-Fahrt vom 3. bis 10. Oktober 2015
Hierzu schreibt die Vorbereitende Sigrid Wiebringhaus: Medjugorje ist ein besonderer Gnadenort in Bosnien-Herzegowina. Wir werden bei Maria, der Gottesmutter in besonderer Weise neue Freude und Gemeinschaft erleben. Die Fahrt wird wieder mit „Totus Tuus“ durchgeführt, ab dem Bahnhof Herne, es  gibt weitere Zusteigemöglichkeiten bis München. Der Normalpreis beträgt 290 Euro (incl. Fahrt, Verpflegung und Unterkunft) . Anmeldung bei Sigrid über Telefon 0208/59 05 81 oder per mail an rudolf.wiebringhaus@t-online.de.                                                                                                                                                                                                                                                                                               Anmerkung: Unser Emmaus-Verein übernimmt  noch einmal für diejenigen Emmäuse, die im letzten Jahr nicht dabei sein konnten, die Kosten bis auf einen Eigenanteil von 50 Euro.
 
Bitte denkt daran, auch wenn ihr Einladungen weiterleitet, dass bei allen Emmaus-Veranstaltungen gilt: Kein Alkohol, keine Drogen, keine Gewalt!
 
5. Vorträge von Br. Jan auf Radio Horeb
Wir möchten auch darauf hinweisen, dass über Radio Horeb jeden Dienstag um 22 Uhr ein Vortrag von Br. Jan übertragen wird zum Thema "Evangelium der Befreiung". Das ist wohltuend für alte und neue Emmäuse. Das Programm ist auch im Internet zugänglich (www.horeb.org; oben auf „Web-Radio“ klicken).
 
Für heute senden wir euch einen herzlichen Gruß!
Barbara Beu für das Leitungsteam
Drucken
© emmausbewegung 2015