Emmausbewegung - eine Gemeinde auf dem Weg

Termine 

 Einladung zum Begegnungs-Wochenende der Armen-Schatz-Gemeinde

 
Thema: Die am Rande sind dürfen selber in die Mitte  treten!
 
         Bei der Armen-Schatz –Gemeinde wird Armut nicht in aller erster Linie im Sinne von „Geldbeutelarmut“ verstanden. Sondern bei uns ist die innere Blockade, Formen von Einschränkungen gemeint: Körperliche, geistige oder psychische Belastungen, die uns in üblichen Gruppen schnell an den Rand treiben und in Isolation führen.
         - Bei den Armentreffen ist das Bemuttert-Werden klein und das Selber –Machen groß geschrieben. Es geht darum, sich selber in alltäglichen Dingen zu entscheiden und das Gefängnis „Für Dich wird gedacht und entschieden“ zu überwinden.
         Die Armen können oft viel nicht mehr. Jedoch eines können sie noch: Gemeinsam Beten und füreinander Beten, einander Segnen und im Gebet stärken.
 
 
Wo: Das Treffen findet in der evangelischen Philippuskirchc in München Giesing statt: Chiemgaustr. 7, 81549 München; U 1 Richtung Mangfallplatz bis Haltestelle St. –Qurin-Platz.
 
Wann: Vom Freitag, 11.09.2015 ab 15.00 Uhr bis zum Sonntag 13.09.2015 nach dem Mittagessen.
 
Mitzubringen ist: Ein Schlafsack und eine Isomatte.
Kosten auf Spendenbasis.
 
Bei Rückfragen: Ansprechpartner: Claus Stegfellner, Tel: 089-95993938.
Claus.stegfellner@gmx.de
Drucken
© emmausbewegung 2015